Sprechzeiten: Mo-Fr: 8-18 Uhr.
Notfälle jederzeit.
Telefon: Mo 8 Uhr - Fr 19 Uhr.
06192 - 290 290

Wichtige Informationen zum NOTDIENST in der Tierklinik Hofheim

Liebe Tierbesitzerin, lieber Tierbesitzer,

Sie möchten den Notdienst der Tierklinik Hofheim außerhalb unserer regulären Öffnungszeiten besuchen. Bitte beachten Sie, dass wir momentan nur für lebensbedrohlich erkrankte Notfallpatienten geöffnet haben.

Wir weisen darauf hin, dass unser Notdienst extrem stark frequentiert wird und wir uns nur um „echte“ Notfälle zeitnah kümmern können. Weniger schwer erkrankte Tiere müssen mit Wartezeiten von 4-6 Stunden rechnen.

Im Notdienst ist immer nur eine Erstversorgung des Patienten möglich, weitere Abklärungen erfolgen, so medizinisch vertretbar, immer in der regulären Sprechstunde oder im Rahmen eines stationären Aufenthalts Ihres Tieres.

Der Kostensatz im Notdienst ist signifikant höher als zu normalen Sprechzeiten!

Bitte wägen Sie daher unbedingt folgende Punkte ab, bevor Sie sich auf den Weg machen:

  • Handelt es sich bei Ihrem Tier wirklich um einen lebensbedrohlichen Notfall?
  • Welche Praxis in Ihrer Nähe nimmt heute am sogenannten „Tierärztlichen Ringnotdienst“ teil und ist dienstbereit? Bitte informieren Sie sich in der Tagespresse oder in Ihrer Tierarztpraxis.
  • Informieren Sie sich bei den anderen Tierkliniken der Region über deren Auslastung und momentane Wartezeiten!
  • Weniger schwer erkrankte Tiere müssen wir im Zweifel an andere Praxen oder Kliniken verweisen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Das Team der Tierklinik Hofheim

Tipps für die Tabletteneingabe bei der Katze

Dieser Film zeigt Ihnen einige Tipps und Tricks, wie Sie Ihrer Katze Tabletten eingeben können:
(Mit freundlicher Genehmigung der ISFM)

Glückliches Katzenleben nach der Amputation eines Beines

Manchmal sind Verletzungen oder Erkrankungen am Bein so gravierend, dass man es nicht mehr retten kann.

Katzen nehmen die neue Situation direkt an und sind solche Bewegungskünstler, dass manchmal kaum auffällt, dass ein Bein fehlt. Auf jeden Fall bleibt das Leben lebenswert :)

Korrekte Handhabung der Ösophagussonde (Speiseröhrensonde)

Dieser Kurzfilm erklärt Ihnen, wie Sie Ihre Katze, bei der eine Ösophagussonde eingelegt werden musste, richtig behandeln. Wir zeigen Ihnen die richtige Pflege, die korrekte Fixierung und die Fütterung über die Sonde.

Inhalationstraining mit dem Aerocat bei Ihrer Katze

Bei Ihrer Katze wurde eine Lungenerkrankung festgestellt, wobei die medikamentelle Therapie tägliches Inhalieren mittels Aerocat ist.

Damit Ihre Katze die Inhalationstherapie akzeptiert, muss sie geduldig trainiert werden. Die ISFM stellt hierfür schrittweise erklärte Videos zur Verfügung. Momentan nur auf Englisch, beim Betrachten sind sie aber weitgehend selbsterklärend.

Schenken Sie Ihrer  Katze Zeit und Geduld - es lohnt sich!

Das Video finden Sie hier: Inhaler training | International Cat Care (icatcare.org)
(Mit freundlicher Genehmigung der ISFM)

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.