Sprechzeiten: Mo-Fr: 8-18 Uhr. Notfälle jederzeit.06192 - 290 290

Sitemap

Die Klinik

  • Unsere LeitsätzeUnser Anspruch ist die beste medizinische Versorgung unserer Patienten unter Nutzung modernster Verfahren und Ausstattungen.
  • Kompetenz & SeeleDie Tierklink Hofheim arbeitet auf medizinischem Top-Niveau. Wir decken alle Teilbereiche der Kleintiermedizin durch Spezialistenteams ab.
  • Image FilmUnsere tägliche Arbeit in sechseinhalb Minuten. Wir laden Sie ein zu einem virtuellen Rundgang durch die Tierklinik Hofheim.
  • Fachbereiche
    • Bildgebende DiagnostikFür die bildgebende Diagnostik in der Tierklinik Hofheim verantwortlich: Dr. Markus Tassani-Prell.
      • CTIn der Tierklinik Hofheim wird ein hochmoderner 16-Zeiler Computertomograph eingesetzt. Die Technik des Spiral-CTs ermöglicht extrem kurze Untersuchungszeiten.
      • MRTMRT in der Tierklinik Hofheim ist ein junges Schnittbildverfahren, das die Diagnostik vor allem im Bereich des Gehirns revolutioniert hat.
      • RöntgenIn der Tierklinik Hofheim röntgen wir mit einer hochwertigen digitalen Röntgenanlage. Schwerpunkte sind die HD- und ED-Röntgendiagnostik.
      • UltraschallDie Internisten und Radiologen der Tierklinik Hofheim greifen auf vier High-End-Ultraschallgeräte zurück. Die digitale Aufzeichnung der Aufnahmen ist Standard.
      • PennHIPIn der Tierklinik Hofheim haben wir mit Dr. Michael Schmohl einen offiziellen PennHIP Gutachter.
      • DurchleuchtungFür die Durchleuchtung steht in der Tierklinik Hofheim ein moderner C-Bogen zur Verfügung.
      • Film: Bildgebende DiagnostikUnser Film über die bildgebenden Apparate der Tierklinik Hofheim. Machen Sie sich einen Eindruck von unseren hervorragenden technischen Möglichkeiten.
    • ChirurgieIn der Tierklinik Hofheim decken wir alle großen Teilbereiche der Chirurgie beim Kleintier ab. Sämtliche gängigen Operationstechniken kommen zum Einsatz.
      • Orthopädische ChirurgieViele orthopädische Erkrankungen kann man chirurgisch behandeln. Die Tierklinik Hofheim deckt das Spektrum der orthopädischen Chirurgie ab.
      • WeichteilchirurgieWeichteilchirurgie in der Tierklinik Hofheim heißt: Tumorchirurgie, Unfallchirurgie, Hals-Nasen-Ohrenchirurgie, Thoraxchirurgie.
      • NeurochirurgieBei vielen neurologischen Krankheitsbildern, wie z. B. beim Bandscheibenvorfall, versprechen chirurgische Maßnahmen Hilfe.
      • LaserchirurgieLaserchirurgie eröffnet vor allem im Bereich der Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie neue Wege.
      • Laparo- und ThorakoskopieLaparoskopie und Thorakoskopie sind moderne Operationsverfahren, mit deren Hilfe chirurgische Eingriffe sehr schonend durchgeführt werden können.
      • Rekonstruktive ChirurgieDie funktionelle und kosmetische Rekonstruktion großer Haut- und Gewebedefekte wird in der Tierklinik Hofheim kompetent praktiziert.
      • Film: OP-Vorbereitung und OPIhr Tier muss operiert werden? Hier sehen Sie den Ablauf einer OP von der OP-Vorbereitung bis zur Aufwachstation.
    • DermatologieDie Dermatologie in der Tierklinik Hofheim steht unter der Leitung von Dr. Susanne Schmohl und Dr. Janine Claßen.
    • HNODie HNO in der Tierklinik Hofheim wird von unserer Tierärztin Jessica Lorenz geleitet.
      • HNO im ÜberblickDie HNO-Abteilung konzentriert sich vor allem auf die chirurgischen Erkrankungen von Hals, Nasen, Ohren und Thorax.
      • Häufige ErkrankungenVon Aspergillose bis ventrale Laryngotomie: Erkrankungen, die in der HNO-Abteilung der Tierklinik Hofheim behandelt werden.
      • Brachycephales SyndromEine der häufigsten Erkrankungen im Bereich der HNO ist das sog. Brachycephale Syndrom.
      • RadiofrequenzchirurgieDie Radiofrequenzchirurgie nach der Celon-Methode ermöglicht die Verkleinerung von Nasenmuscheln und Zungengrund.
    • Innere MedizinDer Fachbereich Innere Medizin steht unter der Leitung von Dr. Christiane Stengel.
      • LeistungsspektrumEin Arbeitsschwerpunkt der Abteilung Innere Medizin in der Tierklinik Hofheim ist die Endoskopie.
      • EndokrinologieEndokrinopathien, Erkrankungen von Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Bauchspeicheldrüse und Nebennieren, sind häufig in der Internistik.
      • GastroenterologieUltraschall und Laboruntersuchungen sind bei den allermeisten Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts unerlässliche Hilfsmittel bei der Diagnosefindung.
      • HämatologieStörungen bei Blutbildung bzw. -gerinnung oder immunologische Bluterkrankungen – die Hämatologie ist ein weit gefächertes Spezialgebiet der Internistik.
      • InfektionskrankheitenImpfungen und Prophylaxemaßnahmen sind zwei wichtige Standbeine im Kampf gegen Infektionskrankheiten bei Hund und Katze.
      • Nephrologie/UrologieHarnsteine, Nierenversagen, FLUTD und ektopische Ureteren. Die Liste der Erkrankungen des Harntrakts bei Hund und Katze ist lang.
      • Erkrankungen des RespirationstraktsLunge, obere Atemwege und Nase sind die betrachteten Organsysteme bei den Erkrankungen des Respirationstrakts.
      • SpezialuntersuchungenBildgebende Verfahren wie die Endoskopie und Laboruntersuchungen sind unerlässliche Hilfsmittel in der Internistik.
    • StationsbereichUnsere Station und Intensivstation leitet Dr. Nadine Holtermann mit oberärztlicher Unterstützung durch Franziska Reimann und Dr. Cordula Tassani-Prell.
      • Ein Tag auf der StationAuf der Intensivstation der Tierklinik Hofheim werden unsere Patienten rund um die Uhr von einem erfahrenen Team betreut.
      • Infoblatt StationIhr Tier muss bei uns bleiben? Sie finden hier die wichtigsten Informationen zur stationären Aufnahme Ihres Tieres in der Tierklinik Hofheim.
      • Film: Unser StationsbereichSchauen Sie unserem Team über die Schultern! In unserem Film nehmen wir Sie mit in den Stations- und Intensivbereich der Tierklinik Hofheim.
    • KardiologieUnser Team aus Dr. Kai Bessmann, Dr. Imke März und Stefanie Siol bietet das gesamte Leistungsspektrum der Kleintierkardiologie an.
      • Herzerkrankungen bei TierenAufgaben unserer Kardiologie in der Tierklinik Hofheim sind u.a. eine effektive Therapie der Herzerkrankung für ein langes unbeschwertes Leben Ihres Tieres.
      • EchokardiographieDie Diagnose der Art einer Herzerkrankung und damit die Grundlage jeglicher Therapie ist mittels Echokardiographie in der Regel sicher zu stellen.
      • RöntgendiagnostikDas Röntgen spielt in der Diagnostik von Herzerkrankungen eine wichtige Rolle.
    • LaborIm Labor der Tierklinik Hofheim sorgen modernste Analysegeräte und speziell geschulte tierärztliche Fachangestellte für eine schnelle Diagnosestellung.
      • AnalysegeräteRotes Blutbild, Serumchemie, Blutgerinnung, Urin- und Liquorproben sowie zytologische Präparate werden direkt vor Ort untersucht und ausgewertet.
      • Film: LaborUnsere Laborgeräte in Aktion: Werfen Sie doch mal einen Blick in das Labor der Tierklinik Hofheim, wo täglich zahlreiche Proben untersucht werden.
    • NeurologieUnser Neurologie-Team, bestehend aus Dr. Rupp und Dr. von Klopmann, hat sich der Aufarbeitung komplexer neurologischer Krankheitsbilder verschrieben.
      • Neurologische UntersuchungCT und MRT haben auch in der Tierklinik Hofheim die neurologische Diagnostik revolutioniert.
      • Video: Neurologischer UntersuchungsgangDer neurologische Untersuchungsgang im bewegten Bild: So läuft eine Untersuchung in der Tierklinik Hofheim korrekterweise ab.
      • NeurochirurgieBei vielen neurologischen Krankheitsbildern, z. B. beim Bandscheibenvorfall, versprechen chirurgische Maßnahmen Hilfe.
      • EMGDie Elektrodiagnostik eröffnet neue Wege bei der Diagnose von Muskel- und Nervenschäden.
      • Epilepsie-BehandlungUnsere Epilepsiesprechstunde ist für stressanfällige Patienten reserviert und liegt daher außerhalb der normalen Sprechzeiten.
    • OnkologieDas Onkologie-Team der Tierklinik Hofheim besteht aus 10 Tierärzten, die nur Tiere mit Tumorerkrankungen betreuen.
      • Onkologische DiagnostikErster Schritt bei Tumorpatienten: die onkologische Diagnostik. Denn Art, Ausbreitung sowie biologisches Verhalten des Tumors bestimmen die Therapie.
      • TumorchirurgieDie Tumorchirurgie ist die älteste und erfolgreichste Methode in der Behandlung von Krebspatienten.
      • ChemotherapieBesonders erfolgreich ist die Chemotherapie als alleinige Therapieform z. B. beim malignen Lymphom, wo eine langfristige Tumorkontrolle möglich ist.
      • BestrahlungstherapieBestrahlung ist eine wichtige Form der Tumortherapie, sowohl als primäre Therapie als auch in Verbindung mit Chirurgie oder Chemotherapie.
      • Film: BestrahlungstherapieHier sehen Sie einen tierischen Patienten bei unserer Bestrahlungstherapie, die seit 2002 in der Tumorbehandlung der Tierklinik Hofheim etabliert ist.
      • Video: Unser LinearbeschleunigerSo arbeitet unser Linearbeschleuniger: Sehen Sie hier eine Strahlentherapie in der Tierklinik Hofheim mit einer der modernsten Anlagen weltweit.
      • KryotherapieKryotherapie in der Tumorbehandlung ist die gezielte, lokalisierte Anwendung von Gefrierkälte, die durch flüssigen Stickstoff erzielt wird.
      • Diagnose KrebsBeim Tier steht bei der Krebstherapie neben der Lebensverlängerung vor allem der Erhalt oder die Wiederherstellung einer guten Lebensqualität im Vordergrund.
      • Häufige TumorerkrankungenTumore treten beim Tier, wie auch beim Menschen, in allen Organen auf. Beim Tier sind viele Krebserkrankungen gut behandelbar.
    • OphthalmologieDr. Barbara Braus ist Diplomate des ECVO und bietet Augenuntersuchungen, Augen-OPs sowie Zuchtuntersuchungen an.
      • Ihr Termin in der AugensprechstundeIn unserem speziellen Augenuntersuchungsraum ist das nötige Spezialequipment vorhanden.
      • Wie läuft eine Augenuntersuchung ab?Um nichts zu übersehen, sollte bei jedem Augenpatienten eine komplette, systematische Augenuntersuchung durchgeführt werden.
      • Augenmedikamente verabreichenEine kurze Gebrauchsanleitung: So werden Medikamte ins Auge gegeben.
      • ZuchtuntersuchungWir führen die Zuchtuntersuchung auf vererbte Augenerkrankungen laut DOK/ECVO bei allen Rassen durch.
      • Häufige AugenerkrankungenEin kurzer Überblick über häufige Augenerkrankungen bei Hund und Katze.
        • GlaukomDie frühzeitige Erkennung und operative Behandlung eines Glaukoms kann das Sehvermögen Ihres Tieres retten.
        • KataraktBei der Operation des Katarakt oder grauen Star wird die getrübte Linse aus dem Auge entfernt.
        • LinsenluxationDie OP bei einer Linsenluxation kann das Sehvermögen retten oder Schmerzen lindern.
        • UveitisDie Uveitis oder Entzündung des inneren Auges muss schnell und konsequent behandelt werden.
        • "Cherry-Eye"Das "cherry eye" oder Kirschauge kann unbehandelt zu einem trockenen Auge führen.
        • HornhautsequesterEin abgestorbenes Stück Hornhaut, ein Horhautsequester, reizt und irritiert das Auge und sollte daher in der Regel entfernt werden.
        • Boxer-UlkusDie Entfernung der hyalinen Membran mittels Diamantfräse ist beim Boxerulkus (Hornhautulkus) die Therapie der Wahl.
        • Das trockene AugeDas trockene Auge, die Keratokonjunktivitis sicca, wird durch eine fehlgeleitete Immunreaktion des Körpers ausgelöst.
        • EnukleationDie Enukleation oder Entfernung des Auges ist oft das letzte Mittel, um Schmerzen zu nehmen.
        • SchäferhundkeratitisEine fehlgerichtete Immunreaktion führt vor allem beim Schäferhund oft zu einer Keratitis.
        • SARDSSARDS wird mit Hilfe einer Elektroretinographie (ERG) diagnostiziert.
        • Augenprobleme brachycephaler RassenDie weit hervorstehenden Augen der brachycephalen Rassen leiden häufig unter Erkankungen.
    • OrthopädieDas Orthopädie-Team der Tierklinik Hofheim hat sich der Behandlung komplexer orthopädischer Krankheitsbilder verschrieben.
      • Orthopädische DiagnostikAuch bei uns in der Tierklinik Hofheim gilt: Kein technisches Gerät kann die gründliche klinische Untersuchung durch einen erfahrenen Orthopäden ersetzen.
      • Konservative TherapieDie meisten Lahmheiten lassen sich konservativ behandeln. Oft sind eine konsequente Schonung des Patienten und eine Ruhigstellung mittels Verband nötig.
      • Orthopädische ChirurgieViele orthopädische Erkrankungen kann man chirurgisch behandeln. Die Tierklinik Hofheim deckt das umfangreiche Spektrum der orthopädischen Chirurgie ab.
      • ACP-InjektionenACP-Injektionen, ein gemäß internationaler Studien wirkungsvolles orthopädisches Hilfsmittel bei Hunden, werden auch in der Tierklinik Hofheim eingesetzt.
      • Häufig: der KreuzbandrissTPLO und TTA sind bei uns in der Tierklinik Hofheim Standardmethoden zur Versorgung des Kreuzbandrisses beim Hund.
    • Physiotherapie für KleintiereDie Tierphysiotherapeutinnen der Tierklinik Hofheim haben viel Erfahrung in der Behandlung orthopädischer, neurologischer oder geriatrischer Patienten.
      • LeistungsspektrumDas vielfältige Leistungsspektrum der Reha-Abteilung in der Tierklinik Hofheim ermöglicht für jeden Patienten ein individuelles Trainingsprogramm.
      • Film: PhysiotherapieOb Aquatrainer oder manuelle Therapie: Es macht Spaß, den Vierbeinern beim Training zuzusehen.
    • SchmerztherapieSchmerz mindert die Lebensqualität. Unser Tun in der Tierklinik Hofheim steht immer unter der Maxime, Schmerz zu lindern oder zu nehmen.
    • WundversorgungIn der Tierklinik Hofheim wird ein modernes Wundmanagement mit speziellen Wundauflagen und Wundantiseptika für eine optimale Heilung angewendet.
    • ZahnmedizinDr. Andrea Rupp und Oliver Groß bieten eine spezielle Zahnsprechstunde in der Tierklinik Hofheim an.
      • LeistungsspektrumIn der Tierklinik Hofheim behandeln wir täglich Zahnpatienten – von der Zahnsteinentfernung mit Ultraschall bis zur Wurzelkanalfüllung und Kieferluxation.
      • Film: ZahnmedizinEin kleiner Einblick in unsere moderne Zahnstation und unsere Behandlungsmethoden.
    • ZuchtuntersuchungDr. Imke März führt in der Tierklinik Hofheim die kardiolgische Zuchtuntersuchung durch.
      • Leistungsspektrum KardiologieDie frühzeitige Erkennung von Herzerkrankungen im Rahmen der Zuchtuntersuchung soll den Gesundheitszustand einer Rasse erhalten oder verbessern.
      • Leistungsspektrum OphthalmologieNur Mitglieder des "Dortmunder Kreises" (DOK) dürfen in Deutschland die ophthalmologische Zuchtuntersuchung durchführen.
      • Leistungsspektrum OrthopädieMehrere Spezialisten der Tierklinik Hofheim sind für die orthopädische Zuchtuntersuchung auf HD, ED, OCD und Patellaluxation zertifiziert.
  • Videos FachbereicheWerfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Tierklink Hofheim. Ob in die Station, den OP, den Zahnraum, die Physiotherapieabteilung und vieles andere mehr.
  • "Katzenfreundliche Klinik"Seit 2017 darf die Tierklinik Hofheim das begehrte international anerkannte Zertifikat "Cat Friendly Clinic – Gold Standard" führen.
  • Ein Tag in der TierklinikIn der Tierklinik Hofheim ist rund um die Uhr Betrieb. Diese Reportage beschreibt einen typischen Arbeitstag unseres Teams.
  • LexikonVon Akromegalie bis Zystoskopie - einige schwierige Begriffe für den Leser erklärt.
  • BlutbankAuch bei Tieren sind Blutkonserven oft lebensrettend. In der Tierklinik Hofheim kann Ihr Tier Blutspender werden.
  • ChronikVon 1997 bis 2018 - ein Kurzabriss über die Entwicklung der Tierklinik Hofheim.
  • TierschutzDie Tierklinik Hofheim praktiziert aktiven Tierschutz: Förderprojekte, Protestaktionen und Versorgung von Tierheimen.
  • AnfahrtSo finden Sie die Tierklinik Hofheim.

Team

  • Interdisziplinäres ArbeitenUnser großes Team aus Fachtierärzten, Diplomates und weiteren Spezialisten arbeitet eng zusammen.
  • KlinikleitungSie leiten die Tierklinik Hofheim: Dr. Martin Kessler, Dr. Hans-Ulrich Kosfeld, Dr. Markus Tassani-Prell, Dr. Kai Bessmann, Dr. Stefan Rupp, Dr. Gernot Delfs, Dr. Michael Schmohl und Dr. Thilo von Klopmann
  • Ärzte
    • SpezialistenDas Spezialistenteam der Tierklinik Hofheim hat viele Gesichter.
    • Assistenz-TierärzteIn der Tierklinik Hofheim werden über 20 Assistenztierärztinnen/-ärzte in einem vierjährigen rotierenden System zu Fachtierärztinnen/-ärzten ausgebildet.
    • Interns
  • Weitere Mitarbeiter
    • Tiermedizinische Fachangestellte
      • Ambulanz80 Tiermedizinische Fachangestellte – in Ambulanz, OP, Bildgebung, Nachtdienst und Station – sorgen für einen reibungslosen Ablauf des Arbeitsstages.
      • StationIn der Station der Tierklinik Hofheim werden unsere Patienten rund um die Uhr betreut.
      • OPWir verfügen über mehrere OP-Teams aus Chirurgen, Anästhesisten und speziell geschulten OP-Helfern.
      • BildgebungDie Bedienung von CT und MRT liegt in den Händen des Bildgebungsteams der Tierklinik Hofheim.
      • LaborDas Laborteam kümmert sich um die fachgerechte Bearbeitung und Analyse aller gewonnenen Proben sowie die Wartung und Bedienung der sensiblen Messinstrumente.
      • NachtdienstUnser Nachtdienst-Team gewährleistet die 24-Stunden-Betreuung in der Tierklinik Hofheim.
    • PhysiotherapeutinnenDas Reha-Zentrum mit dem Team aus 5 Tierphysiotherapeutinnen der Tierklinik Hofheim wird von Angela Wahle geleitet.
    • AuszubildendeIn der Tierklinik Hofheim bilden wir in jedem Lehrjahr mehrere Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) aus. Insgesamt lernen bis zu 20 Azubis bei uns.
    • HilfskräfteUnsere Hilfskräfte unterstützen das TFA-Team und kümmern sich um Sauberkeit und Verbrauchsmaterial in den Räumen.
    • VerwaltungRund 200 Mitarbeiter bringen viel Verwaltungsarbeit mit sich. Diese wird von einem mehrköpfigen Team gestemmt.
    • ApothekeDie Apotheken- und Lagerverwaltung ist mittlerweile ein eigener Arbeitsbereich in der Tierklinik Hofheim.
    • KommunikationsteamUnser großes Kommunikationsteam vergibt Termine und koordiniert Gespräche zwischen Besitzern, Haustierärzten und dem Klinikteam.
    • HauswirtschaftIn der Küche, der Wäscherei, der hauseigenen Werkstatt sowie in den Außenanlagen fällt viel Arbeit an, um die sich das Hauswirtschaftsteam fleißig kümmert.
    • In ElternzeitWir freuen uns über unsere zahlreichen "Tierklinik-Kinder". Fast alle unsere Mütter kommen nach dem Mutterschutz zurück ins Team.
    • FamulantenIn der Tierärztlichen Klinik für Kleintiere in Hofheim bieten wir laufend mehrere Famulantenstellen an.

Aktuelles

Dialog

Karriere

  • Bei uns arbeitenEin High-Tech-Betrieb mitten im Rhein-Main Gebiet – die Tierklinik Hofheim ist ein attraktiver Arbeitgeber.
  • JobsOb Spezialisten, Assistenzärztinnen/-ärzte, TFAs, Azubis oder Kommunikationsmitarbeiter/-innen - wir sind stetig daran interessiert, unser Team zu ergänzen.
  • AssistenztierärzteWir bilden in einem 4-jährigen System laufend etwa 20 junge Tierärzt/innen zu Fachtierärzten aus.
  • InternsEin Internship eignet sich hervorragend für Berufseinsteiger.
  • AusbildungIn der Tierklinik Hofheim bilden wir jedes Jahr mehrere Tiermedizinische Fachangestellte aus. Bewerben Sie sich jetzt – wir freuen uns auf Sie!
  • PraktikantenWir bieten das ganze Jahr über bis zu fünf Praktikumsplätze für Studierende der Tiermedizin. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
  • FamulantenWir suchen stets Famulanten für die Mitarbeit im Wochenend- und Feiertagsdienst. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Medienzenter

  • Tierklinik in den MedienViele Zeitungsartikel und Fernsehbeiträge über die Tierklinik Hofheim sind in den letzten Jahren erschienen. Hier haben wir einige für Sie zusammengestellt.
  • AnsprechpartnerWenn Sie weitere Informationen über die Tierklinik Hofheim benötigen, freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.
  • FactsheetDie Tierklinik Hofheim versteht sich als Überweisungsklinik mit überregionalem Einzugsgebiet. Hier finden Sie einige Fakten zur über 20-jährigen Geschichte.
  • DownloadAuf dieser Seite steht Ihnen unser Logo als Download zur Verfügung.

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.