Sprechzeiten: Mo-Fr: 8-18 Uhr. Notfälle jederzeit.06192 - 290 290

Die orthopädische Zuchtuntersuchung

Im Bereich der orthopädischen Zuchtuntersuchung sind wir in der Tierklinik Hofheim in drei Bereichen aktiv:
  1. Zum einen können wir bei Ihrem Tier die von den Zuchtverbänden geforderten offiziellen Röntgenaufnahmen zur Untersuchung auf HD (auch im Penn-Hip Verfahren), ED und OCD erstellen
  2. Zum anderen sind wir als Gutachter für HD, ED und OCD für verschiedene Zuchtverbände tätig (Dr. Markus Tassani-Prell, Dr. Michael Schmohl)
  3. Mehrere Orthopäden der Tierklinik haben die offizielle Zulassung als Gutachter für Patellaluxation (Dr. Gernot Delfs, Dr. Charlotte Günther, Dr. Stefan Rupp, Dr. Miriam Schleich, Dr. Michael Schmohl, Dr. Markus Tassani-Prell)

 
Zu 1: Offizielles HD-, ED-, OCD-Röntgen in der Tierklinik Hofheim

Muss mein Tier HD-, ED-, OCD geröntgt werden?

  • Viele Zuchtvereine schreiben die Röntgenuntersuchung vor der Zulassung zur Zucht vor. Dies ist in der Regel im Alter von einem Jahr sinnvoll
  • Auch wenn Ihr Hund nicht zur Zucht verwendet werden soll, ist es für die Züchter und den Zuchtverband wichtig, dass eine HD-/ED- und gegebenenfalls OCD-Untersuchung vorgenommen wird
  • Welche Untersuchung vorgeschrieben ist entscheidet der jeweilige Zuchtverband (z.B. Deutscher Schäferhund: HD und ED)

Was muss ich zur Zuchtuntersuchung mitbringen? Was muss ich sonst beachten?

  • Die Ahnentafel im Original
  • Die Formblätter des jeweiligen Zuchtverbandes
  • Ihr Hund muss gechippt sein
  • Ihr Hund muss, da die Untersuchung zwingend in Narkose erfolgen muss, an diesem Tag nüchtern sein. Wasser darf angeboten werden.
  • Labradore, die Mitglied des Labrador Club Deutschland e.V. (LCD) sind, dürfen nicht bei uns geröntgt werden, da wir hier als Gutachter tätig sind

Was passiert nach der Röntgenuntersuchung, wann erhalte ich die Befunde meines Tieres?

  • Die angefertigten Röntgenbilder gehen dem offiziellen Gutachter Ihres Zuchtverbandes zu
  • Sie erhalten das Ergebnis des Gutachters vom Zuchtverband. Dies kann mehrere Wochen dauern.

 
Zu 2: HD-, ED-, OCD Gutachten

Dr. Markus Tassani-Prell und Dr. Michael Schmohl sind als offizielle HD-, ED-, und OCD-Gutachter anerkannt.

Dr. Tassani-Prell ist für folgende Zuchtverbände aktiv:

  • Verein für Schwarzwälder Schweißhunde e.V.
  • Verein für Plotthound Deutschland e.V.
  • Rhodesian-Ridgeback Züchter Gemeinschaft e.V.
  • Labrador Club Deutschland e.V.

Dr. Schmohl betreut folgende Zuchtverbände:

  • Internationaler Deutscher-Rassehunde-Zuchtverband-Koblenz e.V.
  • Verein Hirschmann e.V.

 
Zu 3: Untersuchung auf Patellaluxation

Wenn bei der Rasse Ihres Hundes eine offizielle Untersuchung auf Patellaluxation für die Zuchtzulassung vorgeschrieben ist, können Sie ebenfalls einen Termin in unserer orthopädischen Ambulanz vereinbaren.

Was muss ich zum Termin mitbringen?

  • Die Ahnentafel im Orginal
  • Das Formblatt zur Untersuchung auf Patellaluxation
  • Ihr Hund muss gechippt sein

Das Ergebnis wird Ihnen sofort nach der Untersuchung mitgeteilt.

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.