Sprechzeiten: Mo-Fr: 8-18 Uhr.
Notfälle jederzeit.
Telefon: Mo 8 Uhr - Fr 19 Uhr.
06192 - 290 290

Wichtige Informationen zum NOTDIENST in der Tierklinik Hofheim

Liebe Tierbesitzerin, lieber Tierbesitzer,

Sie möchten den Notdienst der Tierklinik Hofheim außerhalb unserer regulären Öffnungszeiten besuchen. Bitte beachten Sie, dass wir momentan nur für lebensbedrohlich erkrankte Notfallpatienten geöffnet haben.

Wir weisen darauf hin, dass unser Notdienst extrem stark frequentiert wird und wir uns nur um „echte“ Notfälle zeitnah kümmern können. Weniger schwer erkrankte Tiere müssen mit Wartezeiten von 4-6 Stunden rechnen.

Im Notdienst ist immer nur eine Erstversorgung des Patienten möglich, weitere Abklärungen erfolgen, so medizinisch vertretbar, immer in der regulären Sprechstunde oder im Rahmen eines stationären Aufenthalts Ihres Tieres.

Der Kostensatz im Notdienst ist signifikant höher als zu normalen Sprechzeiten!

Bitte wägen Sie daher unbedingt folgende Punkte ab, bevor Sie sich auf den Weg machen:

  • Handelt es sich bei Ihrem Tier wirklich um einen lebensbedrohlichen Notfall?
  • Welche Praxis in Ihrer Nähe nimmt heute am sogenannten „Tierärztlichen Ringnotdienst“ teil und ist dienstbereit? Bitte informieren Sie sich in der Tagespresse oder in Ihrer Tierarztpraxis.
  • Informieren Sie sich bei den anderen Tierkliniken der Region über deren Auslastung und momentane Wartezeiten!
  • Weniger schwer erkrankte Tiere müssen wir im Zweifel an andere Praxen oder Kliniken verweisen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Das Team der Tierklinik Hofheim

Unsere Analysegeräte

1. Roche COBAS INTEGRA 400 plus, Nasschemiegerät

Hierbei handelt es sich um ein vollautomatisches computergesteuertes Nasschemiegerät, in dem 26 Proben gleichzeitig bearbeitet werden können. Es wird ein Probenvolumen von 200 µl benötigt. Folgende Paramter bestimmen wir mit diesem Gerät:

Enzyme
Alkalische Phosphatase (ALP), Gamma-Glutamyltransferase (GGT), Aspartat-Aminotransferase (GOT / AST), Alanin-Aminotransferase (GPT / ALT), Glutamat-Dehydrogenase (GLDH), Lipase (Lip).

Substrate / Metabolite
Albumin (Alb), Harnstoff (Urea), Kreatinin (Crea), Glucose (Gluc), Phosphas (IP), Gesamt-Bilirubin (TBIL), Gesamt-Cholesterin (Tchol), Triglyzeride (TG), Gesamtprotein (TP).

Elektrolyte
Natrium (Na), Kalium (K), Chlorid (Cl), Kalzium (Ca).


2. Trockenchemiegerät NX 700

Bei diesem Gerät handelt es sich um ein Trockenchemiegerät, das Blut und Harn analysieren kann. Das Gerät arbeitet mit Plättchen, auf denen mit Hilfe von kolorimetrischen Endpunkten, kinetische und potentiometrische Tests durchgeführt werden.

Folgende Parameter können direkt im Haus bestimmt werden:

Enzyme
Alkalische Phosphatase (ALP), Aspartat-Aminotransferase (GOT / AST), Alanin-Aminotransferase (GPT / ALT).

Substrate / Metabolite
Albumin (Alb), Harnstoff-Stickstoff (BUN), Kreatinin (Crea), Glucose (Gluc), Phosphas (IP), Ammoniak (NH3), Gesamt-Bilirubin (TBIL), Gesamt-Cholesterin (Tchol), Triglyzeride (TG), Gesamtprotein (TP).

Elektrolyte
Natrium (Na), Kalium (K), Chlorid (Cl), Kalzium (Ca).

Zur Standardisierung haben wir in der Klinik für den Hund und die Katze verschiedene Profile angelegt, die jederzeit um notwendige Parameter ergänzt werden können.


3. IDEXX Catalyst Dx Trockenchemie Gerät

Dieses Gerät kann ebenfalls alle Organparameter, Enzyme, Substrate und Elektrolyte bestimmen.

Wir nutzen es vor allem für die Bestimmung von Gesamt-T4, SDMA, CRP, Phenobarbital, Magnesium (Mg), Cretininkinase (CK), Laktat (Lac) und UPC mit einer Untersuchungszeit von nur 15 Minuten.


4. Hämatologiegeräte ProCyte DX

Der ProCyte DX ist ein automatisches Hämatologiegerät, das je nach Tierart bis zu 26 Parameter in einer Blutprobe in nur 2 Minuten analysieren kann. Das fünfteilige Differenzialblutbild wird mit einer Laser-Durchflusszytometrie gemessen, während die Retikulozytenzahl mit Hilfe der optischen Floureszenz bestimmt wird. Für die Bestimmung der Erythrozytenzahl in der Probe wird das Verfahren der Laminar Flow Impedance verwendet. Hierbei werden die Zellen nacheinander angeordnet, um jede einzelne Zelle individuell charakterisieren zu können. Somit werden drei verschiedene Technologien kombiniert, um die Zellen mit höchster Präzision und Geschwindigkeit, klassifizieren und charakterisieren zu können.

Zusätzlich zu den absoluten und prozentualen Ergebnissen werden Punktediagramme (Dot Plots) erstellt, mit welchen Größe und Floureszenz von Erythrozyten, Thrombozyten und Retikulozyten, sowie die Granularität und Floureszenz der Bestandteile des Differenzialblutbildes bewertet werden können.

Folgende Analyseparameter werden bestimmt:

Erythrozytenparameter

  • RBC = Erythrozytenzahl
  • HCT = Hämatokrit
  • HGB = Hämoglobin
  • MCV = Mittleres Zellvolumen
  • MCH = Mittleres korpuskuläres Hämoglobin
  • MCHC = Mittlere korpuskuläre Hämoglobinkonzentration
  • RDW = Grad der Größenvariation in der Erythrozytenpopulation
  • RETIC = Retikulozyten (Absolut und in %)
  • RETIC-HGB = Retikulazyten-Hämoglobin
  • nRBC = kernhaltige Erythrozyten

Leukozytenparameter

  • WBC = Leukozytenzahl
  • LYMPH = Lymphozyten (Absolut und %)
  • MONO = Monozyten (Absolut und %)
  • NEU = Neutrophile Granulozyten (Absolut und %)
  • EOS = Eosiniphile Granulozyten (Absolut und %)
  • BASO = Basophile Granulozyten (Absolut und %)
  • Stabkernige Neutrophile

Thrombozytenparameter

  • PLT = Thrombozytenzahl
  • PDW = Grad der Thrombozytenverteilung
  • MPV = Mittleres Thrombozytenvolumen
  • PCT = Thrombokrit

Neben Blut können im Procyte Dx auch verschidene Körperhöhlenflüssigleiten wie, Aszites und Thoroxergüsse, sowie Synovia und Liquor Cerebrospinalis analysiert werden.

Hierbei werden folgende Parameter bestimmt

  • TNCC = Gesamtzahl der kernhaltigen Zellen
  • Agrans = Agranulozyten (Absolut und %)
  • Grans = Granulozyten (Absolut und %)
  • RBC = Erythrozytenzahl

5. Blutgas-, Elektrolytanalyse: I-Sat Vet Scan

Der I-Sat Vet Scan ist ein mobiles Vollautomatisches  Analysegerät zur Bestimmung von Blutgasen, Elektrolyten sowie ausgewählten  chemischen und hämatologischen Parametern. Besonders vorteilhaft ist, dass das Gerät mit Kleinstmengen von 95 µl Blut arbeitet.

Folgende Parameter können bestimmt werden:
Natrium, Kalium, ionisiertes Calcium, HKT (Hämatokrit), Hgb (Hämoglobin), pH-Wert, PCO2, PO2, TCO2, HCO3, BE, SO2


6. Quick Vet

Dieses Gerät bestimmt die Dauer bis zur Gerinnung einer Blutprobe und ermittelt die Parameter „Quick“ (Thromboplastinzeit, erfasst die Aktivitäten der Gerinnungsfaktoren II, V, VII, X und von Fibrinogen) und „PTT“ (partielle aktivierte Thromboplastinzeit, erfasst die  Gerinnungsfaktoren II, V, VIII, IX, X, XI, XII und Fibrinogen) in Sekunden. Die Bestimmung der Ergebnisse erfolgt mittels Mikrofluidtechnologie und Absorptionsmessung.

Zusätzlich kann mit dem Quickvet Analyzer die canine Blutgruppenbestimmung DEA 1.1 positiv oder negativ erfolgen.


7. Zytozentrifuge (Rotofix 32 A)

In diesem Gerät werden Liquor cerebrospinalis sowie Ergüsse aus Körperhöhlen zentrifugiert, um die flüssigen von den zellulären Bestandteilen zu trennen. Die gewonnen Zellen werden auf einem Objektträger fixiert und gefärbt und dann unter dem Mikroskop beurteilt.

Die Zytozentrifuge besticht durch ihre besonders zellschonende Arbeitsweise und eignet sich  somit vor allem für Proben, die sehr empfindliche und formlabile Zellen enthalten wie Liquor cerebrospinalis oder Flüssigkeit aus einer Brocho-Alveolären Lavage (BAL).

Die Vorteile gegenüber einem „normalen“ Ausstrich liegen in der steuerbaren und gleichmäßigen Zellldichte der Präparate, die dadurch gut überschaubar und besser auswertbar werden. Bei zellarmen Proben werden die festen Bestandteile durch Abpipettieren der flüssigen Anteile aufkonzentriert, wodurch eine Auswertung der Probe vereinfacht wird.


8. IDEXX Sedi Vue Dx Harnsediment-Analysegerät

Dieses Gerät dient der Untersuchung von Urinsedimenten und erleichtert damit die umfassende Urinuntersuchung ungemein. Es liefert präzise Ergebnisse innerhalb von ca. 3 Minuten mit nur 165 µl Urin. Es identifiziert und klassifiziert die Harnbestandteile des Sediments. Gleichzeitig werden zu Dokumentationszwecken Bilder der analysierten Probe gemacht.

Nach der Untersuchung besteht bei sehr zelldichten Proben die Möglichkeit unter Anleitung des Gerätes eine Verdünnung herzustellen und einen weiteren Durchlauf zu starten, damit eine genaue Differenzierung der Bestandteile möglich wird.

Bei einem unsicheren Ergebnis in Bezug auf Bakterien im Urin, besteht die Möglichkeit einen Bakterienbestätigungsdurchlauf mithilfe eines speziellen Kits durchzurühren. 


9. IDEXX VetLab UA-Analysegerät

Dieses Gerät dient dem exakten Ablesen von Urinsticks innerhalb von 80 Sekunden. Menschliche Ablesefehler werden hierdurch eliminert. Die entstandenen Ergebnisse sind dank einheitlicher Interpretation und Farbausgleich bei dunklen Proben sehr viel verlässlicher als bei reinem "Handablesen".


10. Schnelltests

Angio Detect-Test

Dies ist ein präziser Bluttest zur Untersuchung auf Befall mit Angiostrongylus vasorum (Lungenwurm) beim Hund. Die verlässlichen Ergebnisse liegen in weniger als 15 Minuten vor.

FASTest FIV/FeLV

Mit diesem Test können ca. 3 Wochen nach einer Infektion mit dem Felinen Leukämivirus (FeLV) bzw. ab 4 Wochen nach einer Infektion mit dem Felinen Immunschwächevirus (FIV) extrazelluläre Antigene nachgewiesen werden. Die Testmethode basiert auf hochspezifischen monoklonalen Antikörpern bzw. rekombinanten FIV-Proteinen, die mit dem Antigen einen Antigen-Antikörper-Komplex eingehen. Dieser Test ist ein wichtiger Baustein zur Abklärung klinischer FeLV- und/oder FIV- Verdachtsfälle. Das Ergebnis liegt nach ungefähr 10 Minuten vor.

Giardien- und Parvovirose-Schnelltest

Im Kot befindliche Giardien-Throphozoiten und/oder Zysten bzw. Parvovirose-Viren werden mit diesem Test basierend auf dem ,,Sandwich”-Prinzip nachgewiesen. Die Bestandteile reagieren mit mobilen Antikörpern und wandern als Antigen-Antikörper-komplex entlang der Membran und werden unter Anbildung einer Testlinie im Bereich der Testzone an membranfixierte, monoklonale Anti-Giardia-Antikörper bzw. Anti-Parvovirus-Antikörper gebunden. Die korrekte Testausführung wird durch eine Kontrolllinie bestätigt.

Beide Tests sind in der Anwendung und Funktionsweise gleich und durch ihre schnelle Ergebnislieferung (ca. 7 Minuten) ein wichtiger Baustein bei der frühen Erkennung und Behandlung einer Giardien- oder Parvovirose-Infektionen.

Blutgruppenbestimmung Katze

Mit diesem Schnelltest kann die Blutgruppenbestimmung der Katze in weniger als 10 Minuten erfolgen. Durch einfaches ablesen der Teststreifen kann eine schnelle Bestimmung auf A, B oder AB erfolgen, was vor allem bei kritischen Patienten wichtig für die Spendersuche sein kann.

Surgicutt-Schleimhautblutungszeit

Die Schleimhautblutungszeit ist ein nützlicher Screening-Test um thrombozytäre und vaskulärbedingte Blutungsstörungen zu identifizieren. Das Gerät führt zu einer oberflächlichen Blutung. Die Dauer der Blutung hängt von der Bildungsgeschwindigkeit und Festigkeit des Plättchenthrombus ab. Anhand der für die Hämostase benötigten Zeit kann eine Bewertung der Gerinnungsfunktion gemacht werden.


11. Multiviewingmikroskop

Außerdem verfügen wir über ein topmodernes Multiviewingmikroskop mit Kameraaufsatz, mit dessen Hilfe zytologische Präparate wie Feinnadelaspirate, Ohrabstriche und Hautgeschabsel, Blutausstriche sowie Harnproben untersucht werden.

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.