Sprechzeiten: Mo-Fr: 8-18 Uhr. Notfälle jederzeit.06192 - 290 290

So arbeiten unsere Tiermedizinischen Fachangestellten

Die Tiermedizinischen Fachangestellten in der Tierklinik Hofheim arbeiten als feste, spezialisierte Teams in den Bereichen Ambulanz, OP, Station, Strahlentherapie, Labor, Radiologie und Nachtdienst.

Wir sind ein junges, hochmotiviertes Team von derzeit etwa 50 Tiermedizinischen Fachangestellten und 17 Auszubildenden. In den meisten Abteilungen wird im Schichtdienst gearbeitet. An Feiertagen und am  Wochenende sind die TFAs in Früh- und Spätdienst in der Ambulanz und auf Station eingeteilt. Das OP-Team deckt seine Dienste selbstständig ab. Die Auszubildenden rotieren bei uns durch alle Abteilungen und nehmen auch an Diensten teil.

Neben der praktischen Ausbildung im Arbeitsalltag liegt uns die kontinuierliche Weiterbildung aller Helfer und Auszubildenden sehr am Herzen. Es gibt eine Reihe von In-House Fortbildungen (z.B. Englischkurs, Futtermittelkunde, Eigeninteresse fördert Fortbildungen (wir organisieren, was uns interessiert)), wöchentlich finden abends Azubi-Fortbildungen statt, sowie in regelmäßigen Abständen auch Vorträge von erfahrenen Kolleg/innen oder Tierärzt/innen. Aber auch die Teilnahme an diversen nationalen Kongressen (z.B. Eurokongress, Fachtagungen, usw.) ist im Wechsel möglich und gerne gesehen. Das i-Tüpfelchen bildet dann die Teilnahme an internationalen Kongressen. Jedes Jahr dürfen einige TFAs zum BSAVA Kongress in Birmingham oder zur EVECCS (2019 in Tallin) oder zu anderen Kongressen reisen. Der Austausch mit den internationalen Kollegen/innen ist ein Highlight, der uns immer wieder zeigt, wie gut wir arbeiten und dass wir stolz auf unsere Arbeit sein können!

Unsere TFA haben darüber hinaus weiterreichende Befugnisse und Aufgaben im Haus: die Sterilgutbeauftragte, die Sicherheits- und Hygienebeauftragten und viele Ersthelfer der Klinik stammen aus unseren Reihen. Besondere Schulungen schaffen Verantwortlichkeiten, z.B. für Endoskopie, Gassterilisation, Strahlentherapie oder Chemotherapie.

Wir engagieren uns für die Ausbildung neuer Kolleg/innen. So sind Vertreter des TFA-Teams Mitglieder im Prüfungs- und Berufsbildungsausschuss für TFA.

ABER: Nicht nur Arbeit - auch Spaß und der Zusammenhalt des Teams stehen bei uns ganz weit oben auf der Liste. Ob einfach nur ein Filmabend im Seminarraum, das alljährliche Sommerfest, die legendären Weihnachtsfeiern, der Skiausflug, die wöchentliche Rückenschule auf unserer Dachterrasse oder ein Wandertag mit den eigenen Hunden – es stehen viele Möglichkeit für gemeinsame Unternehmungen auf dem Programm!


Wir möchten Euch hier gerne alle Fachbereiche und die Tätigkeitsfelder der TFA kurz vorstellen

1. Radiologie

In der Abteilung Radiologie werden täglich 5 bis 10 Patienten im MRT und zwischen 15-20 Pateinten im CT untersucht. Das Aufgabengebiet der momentan 3 TFA bzw. RTA in der Bildgebenden Diagnostik umfasst die gesamte Koordination der Patienten und die Bedienung des Magnetresonanz- und Computertomographen. Unser Team ist für die zeitliche Terminierung der Patienten, die gründliche Vorbereitung und das gewissenhafte Einleiten der Narkose zuständig. Dabei sind Organisationstalent und lösungsorientiertes Arbeiten von Vorteil.

mehr erfahren

 

2. Station

Unsere Station gliedert sich in eine Hunde-, eine Katzen-, eine kleine Heimtier-, eine Intensiv- und eine Isolierstation mit insgesamt um die 70 Boxen. Ein festes, junges und internationales Team aus 13 TFA arbeitet hier in einem Schichtsystem. Die meisten von uns haben Ihre Ausbildung andernorts gemacht und haben sich Ihr nötiges Spezialwissen hier und durch Fortbildungen angeeignet.

Wichtig bei unserem Tun ist uns eine echte Teamarbeit, bei der jeder dem anderen hilft und jederzeit bereit ist, zuzupacken.

mehr erfahren

 

3. OP-Bereich

Der OP-Bereich in der Tierklinik Hofheim besteht aus zwei großen Bereichen: der OP-Vorbereitung, dem "unsterilen" Teil, mit dem Vorbereitungsraum und den Aufwachstationen für Hunde und Katzen, und dem eigentlichen OP-Bereich, dem "sterilen" Teil. Abgetrennt werden die beiden durch ein strenges Schleusensystem. In jedem der Bereiche arbeitet im wochenweisen Wechsel eines unserer TFA-Teams. Wir sind momentan 9 feste TFA im OP, dazu kommen unsere Azubis im rotierenden Ausbildungssystem.

mehr erfahren

 
4. Labor (in Vorbereitung)

5. Ambulanz (in Vorbereitung)

6. Nachtdienst (in Vorbereitung)

 

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.