Ultraschalluntersuchungen in der Tierklinik Hofheim

Die Internisten, Kardiologen und Radiologen der Tierklinik Hofheim können auf sieben High-End Ultraschallgeräte zurückgreifen: drei Aplio400, ein Aplio MX und ein Xario von Toshiba  für die abdominale Sonographie sowie zwei Vivid E9 von GE für die Echokardiographie mit jeweils mehreren Schallköpfen höchster Qualität.

Mit allen Geräten sind Doppleruntersuchungen möglich (Farb-, CW- und PW-Doppler). Mit den Geräten Vivid E9 und Aplio werden auch Gewebedopplerunter-suchungen durchgeführt.

Eine digitale Aufzeichnung aller Ultraschalluntersuchungen ist bei uns Standard. Durch modernste Technik der Rohdatenspeicherung können nach der eigentlichen Untersuchung alle Videosequenzen ohne Qualitätsverlust erneut aufgerufen und die zeitaufwendigen Messungen nachträglich durchgeführt werden. Dies verkürzt die Untersuchungszeit für den Patienten auf dem Untersuchungstisch erheblich.
Ermöglicht wird dieser Fortschritt im Vergleich zum sonst üblichen konventionellen Herzultraschall durch die Anschaffung einer von GE entwickelten, hochmodernen, externen "Cardio Workstation".

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.