Kreuzbandriss

Der Kreuzbandriss ist die häufigste Ursache für eine Lahmheit der Hintergliedmaße beim Hund. Obwohl Hunde und auch Katzen jeglicher Größe und Art betroffen sind, tritt der Kreuzbandriss vor allem bei größeren Hunderassen auf. In einigen Fällen wird der Kreuzbandriss von einer Verletzung des Meniskus begleitet. Im Gegensatz zum Menschen ist selten ein akutes Trauma die Ursache für den Kreuzbandriss, da es sich beim Hund um eine degenerative Erkrankung handelt.


Sprechzeiten

Termine in unseren Sprechzeiten zwischen 8 und 18 Uhr vereinbaren Sie bitte unter Telefon 06192/290-290

24h Notfallbereitschaft

Sie erreichen uns in dringenden medizinischen Notfällen rund um die Uhr unter der Telefonnummer 06192/290-290

Telefon

Telefon: 06192/290-290
Telefax: 06192/290-299