10.01.2014

"Socke" ist unser Patient des Monats

Der Border Collie ist nach einer Tetanus-Infektion wieder fit.

Mehrere Tage bangte das ganze Team um das Leben von "Socke", einem lebenslustigen, quirligen Rüden. Er hatte sich über eine unscheinbare Wunde an einer Kralle mit dem Tetanus-Erreger infiziert. Diese Krankheit ist bei Hunden sehr selten - daher wird auch keine Impfung empfohlen, wie bei vielen anderen Tierarten üblich.

"Socke" hat tapfer gekämpft und alle waren sehr froh und glücklich, als er endlich wieder so weit war, dass er Futter aus der Hand fressen konnte - liebevoll angeboten von unserem Stationsteam, das diesen kleinen Vierbeiner sehr ins Herz geschlossen hat.

Zum vorherigen Patienten des Monats.



 
Sprechzeiten

Termine in unseren Sprechzeiten zwischen 8 und 18 Uhr vereinbaren Sie bitte unter Telefon 06192/290-290

24h Notfallbereitschaft

Sie erreichen uns in dringenden medizinischen Notfällen rund um die Uhr unter der Telefonnummer 06192/290-290

Telefon

Telefon: 06192/290-290
Telefax: 06192/290-299