Die Klinik

Die Tierklinik Hofheim ist eine der größten Kleintierkliniken Deutschlands. Mit unserem Spezialistenteam decken wir fast alle relevanten Teilgebiete der Kleintiermedizin ab. Unser Ziel ist die Versorgung der uns anvertrauten Patienten auf höchstem medizinischen Niveau.

Bei all unserem Tun steht das Wohl des Tieres im Mittelpunkt. Dabei pflegen wir einen intensiven Dialog - sowohl mit den Besitzern als auch den überweisenden Haustierärzt/innen.

18. Hofheimer Tierärztetag und 5. Hofheimer Tagung für Tiermedizinische Fachangestellte

Am 3. Oktober fanden wie in jedem Jahr der Hofheimer Tierärztetag und die Hofheimer Tagung für Tiermedizinische Fachangestellte in der Stadthalle Hofheim statt. Die Tagung erfuhr bei ihrer 18. Wiederholung ein noch größeres Interesse der Kolleg/innen und konnte gut 800 Teilnehmer verbuchen. Damit ist nun auch die Kapazität der Stadthalle erreicht.

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, Helfer und an über 40 Geschäftspartner der Tierklinik, die als Sponsoren aufgetreten sind und die Tagung somit ermöglicht haben!

mehr...

"Luigi" ist unser Patient des Monats

„Luigi“ ist ein 9 Jahre alter Kater, der mit einer starken Ataxie vorgestellt wurde. Er driftete beim Laufen stark nach einer Seite, bis er durch eine Wand oder ähnliches „gestoppt“ wurde. Im MRT stellte sich ein großer Nervenscheidentumor auf Höhe des 2. Halswirbels dar, der in einer schwierigen OP entfernt werden konnte. Heute ist „Luigi“ wieder ein lustiger Kater, der geradeaus durch die Wohnung toben kann, ohne „anzuecken“! Wir wünschen ihm und seiner Familie weiterhin alles Gute!

 

 

TV-Reportage: Fossiles Urpferd im CT

Ein ganz anderer "Patient": ein fossiles Urpferd aus der Grube Messel wurde in der letzten Woche im Auftrag des Senckenberg Museums Frankfurt in unserem Computertomographen untersucht.

Mit dabei war ein Filmteam vom 3 SAT "Nano", das die wissenschaftliche Untersuchung des Fossils begleitet. Der Beitrag wird in der nächsten Zeit bei 3 SAT zu sehen sein.

mehr...

Operationen von A bis Z

Die Chirurgie ist eines der Herzstücke im Leistungsspektrum der Tierklinik Hofheim. Unser Ärzteteam deckt neben den klassischen Bereichen orthopädische und Weichteilchirurgie auch die Fachgebiete Neuro-, HNO/Thorax- und rekonstruktive Chirurgie ab. Seit zwei Jahren werden in Hofheim auch minimalinvasive Eingriffe an Thorax und Abdomen durchgeführt.

Bildgebung als zentrales Diagnostikum

Das MRT ergänzt seit 2008 neben Röntgen, Ultraschall und CT die bildgebende Diagnostik. Hauptfragestellungen in der Verwendung des MRT sind alle Arten von neurologischen Problemen und die Gelenkdiagnostik, vor allem am Kniegelenk. Wir verfügen in unserer Klinik über ein Gerät der Firma Toshiba mit einem 1,5 Tesla Hochfeld-Magneten.

Augensprechstunde

Wir freuen uns, dass wir ab Ende September eine neue Abteilung im Haus haben werden: Augenheilkunde.

Dr. Barbara Braus ist Diplomate des European College of Veterinary Ophthalmology und leitet diesen neuen Fachbereich. Sie bietet ab diesem Zeitpunkt eine Augensprechstunde und alle Augenoperationen bis hin zur Kunstlinsenimplantation an. Termine können ab sofort vereinbart werden.

mehr...

Fragen und Antworten

Sie haben Fragen zur bevorstehenden Operation Ihres Tieres? Zur Tierklinik allgemein? Oder zu Hofheim? Hier finden Sie eine Reihe von Antworten.

Ein Tag in der Tierklinik

Von morgens bis abends,
von allgemein bis speziell – unsere Mitarbeiter sind immer im Einsatz. Die Skizze eines typischen Klinik-Tages.

Kleintieronkologie

Dr. Martin Kessler, einer der Leiter und Mitgründer der Tierklinik Hofheim, ist Herausgeber des begehrten Fachbuchs.

Tiermedizin von A bis Z

Von Akromegalie bis Zystoskopie - in unserem Lexikon der tiermedizinischen Fachbegriffe finden Interessierte Erklärungen.

Sitemap
Sprechzeiten

Termine in unseren Sprechzeiten zwischen 8 und 18 Uhr vereinbaren Sie bitte unter Telefon 06192/290-290

24h Notfallbereitschaft

Sie erreichen uns in dringenden medizinischen Notfällen rund um die Uhr unter der Telefonnummer 06192/290-290

Telefon

Telefon: 06192/290-290
Telefax: 06192/290-299