Futtermittelunverträglichkeit

Als Futtermittelunverträglichkeit wird eine unerwünschte Reaktion des Körpers auf einen Nahrungsbestandteil bezeichnet. Häufig werden unter dem Oberbegriff Futtermittelunverträglichkeit sowohl die Futtermittelallergie (eine immunologische Reaktion) als auch die Futtermittelintoleranz (eine nicht-immunologische Reaktion) zusammengefasst. Die Futtermittelunverträglichkeit kann sich sowohl in Form von Hautveränderungen als auch in Form von Magen-Darm-Problemen äußern. Wirksamste Therapie einer Futtermittelunverträglichkeit ist die Vermeidung der auslösenden Inhaltsstoffe.