Sprechzeiten: Mo-Fr: 8-18 Uhr. Notfälle jederzeit.06192 - 290 290

"Freddi" ist unser Patient des Monats

"Freddi" ist nach einem Autounfall wieder glücklich zu Hause!

„Freddi“ ist ein zweijähriger Kater, der vermutlich bei einem Autounfall schwer verletzt wurde.

Er hatte multiple Beckenfrakturen erlitten, sich Schien- und Wadenbein am linken Bein gebrochen und sich ein ausgerenktes Sprunggelenk rechts zugezogen. Dazu kamen schlimme Weichteilverletzungen.

Die Beckenfrakturen konnten in einer sehr langen OP reponiert werden, auch die übrigen Knochen wurden chirurgisch versorgt. Nach 10 Tagen auf Station, in denen er auch eine Bluttransfusion erhalten musste und mit dick angeschwollenen Beinen kämpfte, ging es steil bergauf.

Konsequente Physiotherapie und viel Liebe der Besitzer taten ihr Übriges, so dass es ihm inzwischen schon wieder ziemlich gut geht. Er kann laufen und hat einen kräftigen Appetit! Wir wünschen ihm und seinen tapferen Besitzern, dass er bald wieder ganz der Alte sein wird!

Zum vorherigen Patienten des Monats.

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.