Unser Spezialistenteam

Dr. Martin Kessler

  • Studium in München und an der Ohio State University (Columbus, USA)
  • Small Animal Internship an der Ohio State University, Veterinary Teaching Hospital
  • 1. Preis der American Veterinary Cancer Society 1993 for outstanding research
  • Fachtierarzt für Kleintiere
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Chirurgischen Tierklinik der LMU-München
  • Vize-Präsident der European Society of Veterinary Oncology (ESVONC) (bis 2010)
  • Mitglied der European Society of Veterinary Internal Medicine (ESVIM)
  • Diplomate of the European College of Veterinary Internal Medicine - Oncology [Dipl. ECVIM (Onc.)]
  • Herausgeber des Fachbuches "Kleintieronkologie", Enke Verlag
  • 1997 Gründung der Tierklinik Hofheim
  • Aufgabengebiete: Onkologie (Tumorchirurgie, rekonstruktive Chirurgie und Chemotherapie)

Dr. Hans-Ulrich Kosfeld

  • Studium an der FU Berlin und der TiHo Hannover
  • Small Animal Intership an der Veterinary Referral Clinic in Cleveland (USA)
  • Promotion und Assistenz an der Chirurgischen Tierklinik der LMU-München
  • Assistenz in der Klinik Dr. Kornberg in Trier
  • Fachtierarzt für Chirurgie der Klein- und Heimtiere
  • Mitglied der European Society of Veterinary Orthopedics and Traumatology (ESVOT)
  • 1997 Gründung der Tierklinik Hofheim
  • Aufgabengebiete: Orthopädische Chirurgie (TPLO, TTA, Künstliches Hüftgelenk, künstliches Kniegelenk, künstliches Ellbogengelenk, Neurochirurgie, Weichteilchirurgie

Dr. Markus Tassani-Prell

  • Studium an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
  • Promotion, Assistenz und Oberarztstelle an der Chirurgischen Tierklinik der LMU-München
  • Leiter der Röntgenstation der Chirurgischen Tierklinik der LMU-München
  • Studienaufenthalte am Animal Medical Center (New York, USA) und in der Klinik der Kentucky Veterinary Specialists (Louisville, USA)
  • Fachtierarzt für Chirurgie
  • Fachtierarzt für Radiologie
  • Past President of the European Association of Veterinary Diagnostic Imaging (EAVDI); www.eavdi.org
  • Offizielle Zulassung zur Untersuchung auf Patellaluxation
  • HD-Gutacher, ED-Gutachter
  • Mitglied der Gesellschaft zur Förderung kynologischer Forschung e.V.
  • 1997: Gründung der Tierklinik Hofheim
  • Aufgabengebiete: Bildgebende Diagnostik

Dr. Kai Bessmann

  • Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München
  • Promotion und Assistenzarzt an der I. Medizinischen Tierklinik der LMU-München, dabei Spezialisierung auf kardiologische Krankheiten von Hunden und Katzen
  • Assistenzarzt in der Klinik für Kleintiere Dr. A. Vollmar mit Schwerpunkt Kardiologie und Innere Medizin von Kleintieren
  • Fachtierarzt für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere
  • Mitglied der European Society of Veterinary Cardiologiy (ESVC) und der European Society of Veterinary Internal Medicine (ESVIM)
  • Seit Januar 2002 Leitung der kardiologischen Abteilung der Tierklinik Hofheim
  • Seit Januar 2004 Mitglied der Klinikleitung
  • Aufgabenschwerpunkte: Kardiologie, Atemwegs- und Lungenkrankheiten (Pulmonologie), Thorakoskopie, Laparoskopie, Innere Medizin

Dr. Stefan Rupp

  • Studium in Brno (Tschechien) und Leipzig
  • Assistenz in der Klinik für Kleintiere Dr. S. Medl (Babenhausen/Schwaben) mit dem Schwerpunkt Chirurgie
  • Promotion an der LMU-München
  • Fachtierarzt für Chirurgie
  • Mitglied der European Society of Veterinary Neurology (ESVN) und der European Society of Veterinary Orthopedics and Traumatology (ESVOT)
  • Seit Mai 2006 Mitglied der Klinikleitung
  • Aufgabengebiete: Neurologie, orthopädische Chirurgie und Neurochirurgie

Dr. Gernot Delfs

  • Studium an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
  • Institut für Experimentelle Chirurgie der TU München
  • Promotion auf dem Gebiet der Leberchirurgie
  • Assistenz in der Tierärztlichen Klinik für Kleintiere in Windeck
  • Assistenz in der Tierklinik am Stadtwald, Dr. Hach in Frankfurt
  • Fachtierarzt für Chirurgie der Klein- und Heimtiere
  • Mitglied im Bundesverband praktischer Tierärzte (BpT)
  • Mitglied in der European Society of Veterinary Orthopedics and Traumatology (ESVOT)
  • Offizielle Zulassung zur Untersuchung auf Patellaluxation
  • Aufgabengebiete: Orthopädische Chirurgie (TPLO, TTA, Künstliches Hüftgelenk), Neurochirurgie, Weichteilchirurgie

Dr. Michael Schmohl

  • Studium an der freien Universität Berlin und an der Ecole Nationale Vétérinaire in Maison-Alfort, Frankreich
  • Studienaufenthalt am Diamond Creek Animal Hospital in Melbourne, Australien
  • Praxisvertretung in verschiedenen Praxen
  • Promotion an der freien Universität Berlin 2007
  • Fachtierarzt für Radiologie und andere bildgebende Verfahren
  • Mitglied der European Association of Veterinary Diagnostic Imaging (EAVDI)
  • Mitglied der Arbeitsgruppe Computertomographie der DVG
  • Mitglied in der Gesellschaft für Röntgendiagnostik genetisch beeinflusster Skeletterkrankungen bei Kleintieren (GRSK)
  • Gutachter HD und ED
  • Offizielle Zulassung zur Untersuchung auf Patellaluxation
  • Offizielle Zulassung zum HD-Röntgen nach PennHIP (Full Certified Member), www.pennhip.org
  • Seit 2007 in der Tierklinik Hofheim
  • Aufgabengebiete: Bildgebende Diagnostik, Orthopädie, orthopäische Chirurgie, Neurochirurgie

Dr. Thilo von Klopmann

  • Studium an der Tierärztlichen Hochschule Hannover und am Tierspital Zürich
  • Promotion an der Tierärztlichen Hochschule Hannover zum Thema Epilepsie beim Hund
  • Residency im Fachbereich Neurologie an der Tierärztlichen Hochschule Hannover und am Tierspital Bern
  • Diplomate ECVN, Neurologie
  • Assistenz in der Tierärztlichen Klinik für Kleintiere in Trier
  • Mitglied der DVG
  • Mitglied des ECVN
  • Bayer Award ECVN 2004, John Presthus Award ECVN 2005, Preis der InnLab der DVG 2005
  • In der Tierklinik Hofheim seit 1. März 2012
  • Aufgabengebiet: Neurologie, Schwerpunkt Epilepsiebehandlung, Elektrodiagnostik (Elektroneuro- /myographie)

Dr. Barbara Braus

  • Diplomate des European College of Veterinary Ophthalmology (ECVO) (Augenheilkunde)
  • Studium der Veterinärmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Dissertation zum „Sudden Acquired Retinal Degeneration Syndrome“ an der Chirurgischen  Kleintierklinik der LMU München
  • Internship an der Chirurgischen  Kleintierklinik der LMU München
  • Residency (Fachtierarztausbildung) des European College of Veterinary Ophthalmology (ECVO) am Willows Referral Service (England)
  • Best Resident Award 2009 (ECVO)
  • European Veterinary Award 2009 (Deutsche Gesellschaft für Kleintiermedizin)
  • Veterinärophthalmologin an der Chirurgischen  Kleintierklinik der LMU München
  • Veterinärophthalmologin in der Augenstation der Veterinärmedizinischen Universität Wien
  • Mitglied des European College of Veterinary Ophthalmology (ECVO)
  • Vetucation Award 2015 (Veterinärmedizinischen Universität Wien)
  • Poster Award 2015 (VÖK – Vereinigung Österreichischer Kleintiermediziner)
  • Mitglied im Prüfungskomitee des European College of Veterinary Ophthalmology (ECVO)
  • Teacher of the Year 2016 (Veterinärmedizinischen Universität Wien)
  • In der Tierklinik Hofheim seit 1. September 2017
  • Aufgabengebiet: Ophthalmologie

Dr. Janine Claßen

  • Studium an der Tierärztlichen Hochschule Hannover und der Vetsuisse-Fakultät der Universität Bern
  • Promotion im Bereich Notfallmedizin und Internship an der Medizinischen Kleintierklinik München der LMU München
  • Abgeschlossene Dermatologie-Residency an der Medizinischen Kleintierklinik München
  • Mitglied der European Society of Veterinary Dermatology (ESVD)
  • Mitglied der International Society of Veterinary Dermatopathology (ISVD)
  • In der Tierklinik Hofheim seit August 2016
  • Aufgabengebiet: Dermatologie

Franziska Freese

  • Studium an der Universität Leipzig
  • Studentische Hilfskraft an der Kleintierklinik Leipzig
  • Assistenzzeit in der Tierklinik Hofheim
  • Weiterbildungszeit zur Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere abgeschlossen
  • Aufgabengebiet: Oberärztin Station, Innere Medizin

Julia Gedon

  • Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Famulantin an der Medizinischen Kleintierklinik der LMU München
  • Studentische Mitarbeiterin in der Tierklinik Oberhaching bei München
  • Praktikum in der Tierklinik Hofheim
  • Mitarbeit bei Kastrationsaktionen in Spanien und Deutschland
  • Promotion in Arbeit an der Tierklinik Hofheim in Zusammenarbeit mit der JLU Giessen zum Thema Malignität von Mammatumoren beim Hund
  • Aufgabengebiet: Medizinische Onkologie

Dr. Sabine Gleich

  • Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München
  • Promotion und Assistenzzeit an der der 1. Medizinischen Tierklinik der LMU München
  • Internship an der 1. Medizinischen Tierklinik der LMU München
  • Resident des European College of Veterinary Medicine (Internal Medicine) von 2005-2007 an der 1. Medizinischen Tierklinik der LMU München und der University of Georgia in Athens, USA
  • Diplomate of the European College of Veterinary Internal Medicine (Dipl. ECVIM-Ca)
  • Aufgabengebiet: Innere Medizin

Dr. Charlotte Günther

  • Studium der Veterinärmedizin an der St. Istvan Universität und an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
  • Promotion zum Thema „Das Akute Abdomen beim Kleintier aus chirurgischer Sicht - eine retrospektive Arbeit der Jahre 2000 - 2005“
  • Fachtierärztin für Chirurgie der Klein- und Heimtiere
  • Fachtierärztin für Radiologie und andere Bildgebende Verfahren
  • Offizielle Zulassung zur Untersuchung auf Patellaluxation
  • April 2005 – Juli 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Klinikum Veterinärmedizin, Klinik für Kleintiere Chirurgie (Abteilungen Radiologie und Chirurgie) der JLU Giessen
  • 2016 – Juni 2017: Tiergesundheitszentrum Grußendorf, Bramsche
  • In der Tierklinik Hofheim seit Juli 2017
  • Schwerpunkte: Bildgebende Diagnostik, Orthopädie

Dr. Antje Hartmann

  • Diplomate des European College of Veterinary Diagnostic Imaging (ECVDI)
  • European Specialist in Veterinary Diagnostic Imaging
  • Fachtierärztin für Radiologie und andere Bildgebende Verfahren
  • Studium an der Justus-Liebig-Universität (JLU) Giessen
  • Assistentin in der Klinik für Kleintiere, Chirurgie, Justus-Liebig Universität, Gießen
  • Promotion und wissenschaftliche Mitarbeit an der JLU Giessen
  • Residency am European College of Veterinary Diagnostic Imaging (ECVDI) in der Klinik für Kleintiere, Chirurgie, Justus- Liebig Universität, Gießen mit Aufenthalten in der Abteilung Radiologie der Vetmed Uni Wien, der Abteilung Radiologie der Vetsuisse Fakultät Bern und dem Animal Health Trust in Newmarket
  • Leitende Oberärztin der Radiologie an der Klinik für Kleintiere, Chirurgie der JLU Giessen
  • Oberärztin der Radiologie an der Tierklinik für Kleintiere, Hofheim
  • Oberärztin in der Abteilung für Klinische Radiologie Departement für klinische Veterinärmedizin der VetSuisse Fakultät Bern, Schweiz 
  • Zurück in der Tierklinik Hofheim seit Mai 2017
  • Member of the Royal College of Veterinary Surgeons (MRCVS)
  • Member of the European Association of Veterinary Diagnostic Imaging (EAVDI)
  • Mitglied der Gesellschaft zur Röntgendiagnostik genetisch bedingter Skeletterkrankungen (GRSK)
  • HD-Gutachter, ED-Gutachter
  • Member of the European Society for Magnetic Resonance in Medicine and Biology (ESMRMB)
  • Mitglied im Credentials Commitee des ECVDI (2012 -16)
  • Aufgabenbereich: Schnittbilddiagnostik (CT, MRT), Ultraschalldiagnostik

Oliver Groß

  • Studium an der Justus-Liebig Universität Giessen
  • Promotion in Arbeit im Fachbereich Neurologie der Justus Liebig Universität Giessen
  • Assistenzarztzeit im Kanton Freiburg/Schweiz und an der Tierklinik am Stadtwald/Frankfurt
  • In der Tierklinik Hofheim seit Januar 2016
  • Aufgabengebiet: Zahnheilkunde

Dr. Nadine Holtermann

  • Studium an der Ludwig Maximilians Universität München
  • Promotion an der Medizinischen Kleintierklinik der LMU München, Abteilung Onkologie
  • Mitglied der European Society of Veterinary Endocrinology
  • Assistenzzeit in der Tierklinik Hofheim
  • Weiterbildungszeit zur Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere abgeschlossen
  • Aufgabengebiete: Leitung der Station, Innere Medizin

Dr. Susanne Jetschin

  • Studium an der Ludwig Maximillians Universität München
  • Promotion an der Ludwig Maximillians Universität München
  • Ausbildung zur Fachtierärztin in der Tierklinik Hofheim und Kleintierpraxis Dr. Kriegleder, München
  • Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere 2009
  • Aufgabengebiet: oberärztliche Leitung des Notdienstes

Dr. Bettina Kandel-Tschiederer

  • Studium an der Universität Giessen
  • Studienaufenthalt in der Radioonkologischen Station des Veterinary Teaching Hospital der North Carolina State University (USA)
  • Mitglied der European Society of Veterinary Oncology (ESVONC) und der European Society of Veterinary Internal Medicine (ESVIM)
  • Spezialisierung im Fachbereich Onkologie mit Schwerpunkt Bestrahlungstherapie
  • Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere
  • Aufgabengebiete: Onkologie, Bestrahlungstherapie

Dr. Clea von Klopmann

  • Studium und Promotion an der Justus-Liebig Universität Giessen
  • Assistenzärztin an der Justus-Liebig Universität Giessen
  • Fachtierärztin für Radiologie und andere bildgebende Verfahren
  • Aufgabengebiet: bildgebende Diagnostik

 

 

Dr. Sandra Kühnel

  • Studium der Veterinärmedizin an der Universität Leipzig
  • Promotion an der Ludwig-Maximilian-Universität München
  • Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere
  • Fachtierärztin für Chirurgie der Klein- und Heimtiere
  • 2006-2007 Anfangsassistentin in der Fachtierärztlichen Gemeinschaftspraxis Haas und Link, Germering
  • Seit 2007 Assistenzärztin in der Tierklinik Hofheim
  • 2010 Wechsel in die onkologische Abteilung der Tierklinik Hofheim
  • Tätigkeitsschwerpunkt: medizinische Onkologie und Chirurgie

Esther Lautscham

  • Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere
  • Studium an der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Abschluss als Diplom Tierärztin
  • Diplomarbeit in der Parasitologie
  • Assistenzzeit in der Tierklinik Hofheim von 2011-2015
  • Spezialisierung im Fachbereich Onkologie/onkologische Chirurgie seit Juni 2015
  • Promotion an der Tierklinik Hofheim im Fachbereich Onkologie
  • Schwerpunkt: Onkologie, chirurgische Onkologie

Jessica Lorenz

  • Studium an der freien Universität Berlin
  • Assistenzzeit in der Tierklinik Hofheim 2011-2012
  • Chirurgin im Kleintierzentrum Walluf 2012-2015 
  • Weiterbildungszeit zur Fachtierärztin für Chirurgie für Klein-und Heimtiere abgeschlossen
  • Aufgabengebiete:  HNO, orthopädische Chirurgie, Laparoskopie/ Thorakoskopie

Dr. Imke März

  • Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere
  • Zusatzbezeichnung Kardiologie
  • Seit November 2012 Oberärztin Kardiologie in der Tierklinik Hofheim
  • 2011-2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik für Kleintiere – Innere Medizin, Justus-Liebig Universität Gießen, Schwerpunkt Kardiologie
  • 2011 Vertretung in der Abteilung Kleintierkardiologie an der Tierklinik Walluf
  • 2011 Master in Veterinary Medicine (MVetMed), Schwerpunkt Kardiologie (Masterarbeit “Familial Cardiomyopathy in Norwegian Forrest Cats"), Royal Veterinary College, London
  • 2008 – 2011 Senior Scholarship in Cardiology, Royal Veterinary College, London
  • 2007 Dissertation „Linksatriale Größe und Funktion bei Katzen“ , Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Leipzig
  • 2007 Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere, Ausbildung an der Klinik für Kleintiere der Universität Leipzig
  • Studium an der Veterinärmedizinischen Universidad Austral de Chile und Fakultät der Universität Leipzig, anschließend Assistenztierärztin an der Klinik für Kleintiere der Universität Leipzig
  • Mitgliedschaften
    o Geprüftes Mitglied des Collegium Cardiologicum e.V. und PawPeds
    o DVG Arbeitsgruppe Kardiologie
    o European Society of Veterinary Cardiology (ESVC)
  • Gute Spanischkenntnisse
  • Aufgabenschwerpunkte Tierklinik Hofheim: Echokardiographie, EKG, kardiologische Zuchtuntersuchung, Ausbildung

Ludwig Münch

  • Studium an der Universität Leipzig
  • Technischer Assistent am Translationszentrum für regenerative Medizin (TRM) der Universität Leipzig
  • Assistenzzeit an der Tierklinik Hofheim
  • In der Tierklinik Hofheim seit Mai 2014
  • Aufgabengebiet: Ambulanz, Notfallmedizin, Innere Medizin

Prof. Dr. Reto Neiger, PhD

  • Diplomate ECVIM, Diplomate ACVIM
  • Fachtierarzt für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere
  • Studium an der Universität Bern, Schweiz
  • Assistenzarzt, Küssnacht a/R., Schweiz
  • Promotion am Department of Veterinary Experimental Pathology, Bern
  • Internship Anästhesiologie am Small Animal Hospital in Bern
  • Residency in small animal internal medicine, Veterinary Teaching Hospital and Clinics, Baton Rouge, LA, USA
  • PhD an der Gastrointestinal Unit des University Hospital Bern
  • Assistant Professor am Small Animal Hospital, Internal Medicine, Bern
  • Lecturer am Royal Veterinary College, University of London, England
  • Professor für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere an der Justus-Liebig Universität Giessen
  • In der Tierklinik Hofheim seit April 2017
  • Schwerpunkt: Innere Medizin, Endoskopie

Dr. Andrea Rupp

  • Studium in München
  • Assistenzarztzeit in der Tierklinik Babenhausen (Dr. Medl, FTA und Diplomate ECVN)
  • Seit 2001 in der Tierklinik Hofheim
  • Mitglied der "Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde"
  • Aufgabengebiet: Zahnheilkunde

Dr. Miriam Scheich

  • Studium an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Promotion und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Internship und Residency für Chirurgie in der Klinik für Kleintiere, Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Fachtierärztin für Chirurgie der Klein- und Heimtiere
  • Diplomate of the European College of Veterinary Surgeons (ECVS)
  • In der Tierklinik Hofheim seit Mai 2013
  • Aufgabengebiet: orthopädische Chirurgie, Neurochirurgie, Weichteilchirurgie

Charlotte Schlüter

  • Ausbildung zur Tierarzthelferin
  • Studium an der Tierärztlichen Hochschule Hannover mit Approbation 2008
  • 2008 - 2009 Internship im Tiergesundheitszentrum Grußendorf in Bramsche
  • 2009 - Ende 2012 Assistentin im Tiergesundheitszentrum Grußendorf
  • seit 2013 Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere
  • 2013 bis 2015 Tierärztin mit internistischem Schwerpunkt in der Tierklinik Dr. Trillig in Obertshausen, Beginn der Weiterbildung zur Fachtierärztin für Innere Medizin der Kleintiere
  • Aufgabengebiet: Innere Medizin

Dr. Jarno Marius Schmidt

  • MRCVS, Diplomate ECVIM-CA (Onkologie)
  • Studium und Internship an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand) in der Abteilung für Vaskuläre Biologie und Angiogeneseforschung der Klinik für Tumorbiologie in Freiburg (Prof. Dr. Augustin, Ph.D. seit 2006 Leiter der Abteilung Vaskuläre Onkologie und Metastasierung im Deutschen Krebsforschungszentrum, Heidelberg)
  • Intern und Resident des European College of Veterinary Internal Medicine (ECVIM-Onkologie) in der Kleintieronkologie in Laindon, Essex, Großbritannien.
  • Mitglied des  Royal  College of Veterinary Surgeons (RCVS) und der European Society of Veterinary Oncology (ESVONC)
  • In der Tierklinik Hofheim seit Februar 2010
  • Fachtierarzt für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere
  • Tätigkeitsschwerpunkt: Medizinische Onkologie, Innere Medizin

 

 

Dr. Susanne Schmohl

  • Studium an der Freien Universität Berlin
  • Promotion an der FU Berlin im Fachbereich Radiologie
  • Zusatzbezeichnung Dermatologie seit 2015
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Veterinärdermatologie (DGVD)
  • Mitglied der European Society of Veterinary Dermatology (ESVD)
  • Assistenzzeit und Spezialisierung im Fachbereich Dermatologie im Kleintierzentrum Walluf
  • Aufgabengebiet: Dermatologie

Dr. Imke Schöpper

  • Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
  • April 2010 - März 2012: Klinische Arbeit in der onkologischen Abteilung der Fakultät für Innere Medizin der LMU
  • Seit April 2010 Promotion an der LMU zum Thema: "Lymphomdiagnostik beim Hund mittels PARR (PCR for antigen receptor rearrangents)"
  • In der Tierklinik Hofheim seit 01.08.2012
  • Aufgabengebiete: Medizinische Onkologie, Bestrahlungstherapie

Dr. Anke Schwietzer

  • Studium an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
  • Spezialisierung im Fachbereich Onkologie
  • Promotion an der Universität Giessen in Zusammenarbeit mit der Tierklink Hofheim zum Thema "Palliative Therapie intranasaler, maligner Tumoren des Hundes mit hypofraktionierter Cobalt 60- Bestrahlung und adjuvanter systemischer Chemotherapie"
  • Gewinnerin des "Leipziger Innovationspreises für Tiermedizin 2005"
  • Mitglied der European Society of Veterinary Oncologiy (ESVONC)
  • Fachtierärztin für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere
  • Aufgabengebiete: Bestrahlungstherapie, Medizinische Onkologie

Stefanie Siol

  • Studium an der Universität Leipzig
  • Praktikum in Südafrika (Hoedspruit, Dr. H.W. Muller)
  • Praktika in der Kleintierpraxis DVM U. Rieger in Leipzig
  • Assistenzzeit in der Tierklinik Hofheim
  • Weiterbildungszeit zur Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere abgeschlossen
  • Aufgabengebiet: Kardiologie

Dr. Christiane Stengel

  • Studium an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
  • Promotion und Assistenzärztin an der 1. Medizinischen Tierklinik der LMU München, dabei Spezialisierung auf Gastroenterologie und Infektionskrankheiten
  • Fachtierarzt für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere
  • Resident des European College of Veterinary Internal Medicine von 2002 bis 2004, Residency in der 1. Medizinischen Tierklinik der LMU München und ein Jahr an der University of Georgia in Athens
  • Diplomate of the European College of Veterinary Internal Medicine (Dipl. ECVIM - CA)
  • Mitglied und Secretary of European Society of Veterinary Internal Medicine (ESVIM)
  • Aufgabengebiete: Gastroenterologie, Endoskopie und Innere Medizin

Dr. Cordula Tassani-Prell

  • Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München
  • Promotion und Famulatur an der Chirurgischen Tierklinik der LMU München
  • Studienaufenthalt in der Klinik der Kentucky Veterinary Specialists (Louisville, USA)
  • Assistenz in den Kliniken Dr. A. Vogel (Nürnberg) und Dr. F. Höhner (Bad Kreuznach)
  • Mitglied der International Society of Feline Medicine (ISFM)
  • Aufgabengebiet: Katzenmedizin, Katzenstation

Tina Weinmann

  • Studium der Veterinärmedizin an der Justus-Liebig-Universität Giessen
  • Famulatur in der Tierklinik Hofheim von 2002-2006
  • Assistenztierärztin in der Tierklinik Hofheim von 2007-2011
  • Aufgabengebiete: Innere Medizin

Kira Willner

  • Duale Ausbildung zur Kommunikationselektronikerin und staatlich geprüften Informatikassistentin
  • Studium an der FH Gießen. Abschluss: Dipl.-Ing. (FH) Biomedizintechnik
  • 1999 - 2000: Serviceingenieurin für Strahlentherapiegeräte bei Varian Medical Systems Deutschland GmbH
  • 2000 - 2014: Medizinphysikexpertin des Radiologischen Instituts Frankfurt/Main, MVZ für Radioonkologie/Strahlentherapie, Röntgendiagnostik/MRT, Nuklearmedizin
  • In der Tierklinik Hofheim seit Juni 2016
  • Aufgabengebiet: Bestrahlungsplanung, Dosimetrie, Qualitätssicherung aller Komponenten der Bestrahlungsanlage
Sprechzeiten

Termine in unseren Sprechzeiten zwischen 8 und 18 Uhr vereinbaren Sie bitte unter Telefon 06192/290-290

24h Notfallbereitschaft

Sie erreichen uns in dringenden medizinischen Notfällen rund um die Uhr unter der Telefonnummer 06192/290-290

Telefon

Telefon: 06192/290-290
Telefax: 06192/290-299