30.07.2014

"Bambam" ist unser Patient des Monats

Der Polizeihund "Bambam" erlitt vor einiger Zeit einen Kreuzbandriss und zeigte eine starke Lahmheit. Die betroffene Hintergliedmaße war nicht mehr einsatzfähig - für einen Diensthund der Polizei fatal.

Nach der Operation erholte er sich schnell und absolvierte sogar mit riesigem Erfolg seine nächsten Diensthundeprüfungen. Jetzt kann er wieder mit seiner Hundeführerin auf Drogensuche! Wir wünschen dem Team dabei viel Erfolg und gute Gesundheit!

Zum vorherigen Patienten des Monats.



 
Sprechzeiten

Termine in unseren Sprechzeiten zwischen 8 und 18 Uhr vereinbaren Sie bitte unter Telefon 06192/290-290

24h Notfallbereitschaft

Sie erreichen uns in dringenden medizinischen Notfällen rund um die Uhr unter der Telefonnummer 06192/290-290

Telefon

Telefon: 06192/290-290
Telefax: 06192/290-299