"Bubi" ist unser Patient des Monats

Der kleine Kater ist nach aufwändiger Pflege wieder zu Hause.

Kater "Bubi" hatte sich beim Freigang eine schlimme Rissverletzung im Leistenspalt zugezogen. Aufgrund der ungünstigen Lokalisation kam es immer wieder zu Wundheilungsstörungen und "Bubi" musste 14 Tage lang stationär versorgt werden.

Vier Operationen waren insgesamt notwendig! Trotz aller Strapazen die die Therapie mit sich brachte (täglich mehrmalige Wundreinigung, Wundspülungen, Badebehandlungen und Injektionen) war "Bubi" durchwegs ein sehr umgänglicher und schmusiger Kater und ist uns allen sehr ans Herz gewachsen.

Was Leckschutz anbelangt war er jedoch ein Entfesselungskünstler: Body, Halskragen - er hat sich alles ausgezogen und wirklich unsere Kreativität herausgefordert um seine Wunde vor seinem Schleckermäulchen zu schützen.

Unser großes Lob geht auch an die Besitzer, weil sie den ganzen langen Weg so tapfer mitgegangen sind und keine Kosten und Mühen gescheut haben um den süßen "Bubi" gesund zu pflegen.

Zum vorherigen Patienten des Monats.



 
Sprechzeiten

Termine in unseren Sprechzeiten zwischen 8 und 18 Uhr vereinbaren Sie bitte unter Telefon 06192/290-290

24h Notfallbereitschaft

Sie erreichen uns in dringenden medizinischen Notfällen rund um die Uhr unter der Telefonnummer 06192/290-290

Telefon

Telefon: 06192/290-290
Telefax: 06192/290-299