06.03.2017

Studie zum Hämangiosarkom der Milz beim Hund

Patienten gesucht!

Das Hämangiosarkom der Milz ist einer der aggressivsten Tumoren des Hundes. Aufgrund seiner ausgeprägten Metastasierungsneigung beträgt die Überlebenszeit betroffener Hunde bei alleiniger Milzentfernung nur zwischen 2 und 3 Monaten.

Verschiedene Studien haben gezeigt, dass immuntherapeutische Behandlungen erfolgsversprechend sein können. Derzeit führt die Tierklinik Hofheim eine Studie mit einem innovativen Immunpräparat durch, das möglicherweise zu verbesserten Überlebenszeiten betroffener Patienten führt.

In dieser placebokontrollierten Doppelblindstudie können die Patienten nach Prüfung der Einschluss- und Ausschlusskriterien kostenlos behandelt werden. Kontaktieren Sie hierzu das Onkologieteam der Tierklinik unter info(at)tierklinik-hofheim.de



 
Sprechzeiten

Termine in unseren Sprechzeiten zwischen 8 und 18 Uhr vereinbaren Sie bitte unter Telefon 06192/290-290

24h Notfallbereitschaft

Sie erreichen uns in dringenden medizinischen Notfällen rund um die Uhr unter der Telefonnummer 06192/290-290

Telefon

Telefon: 06192/290-290
Telefax: 06192/290-299