06.11.2017

Exotischer Patient

140g schweres Zwergseidenäffchen im OP

Vor einigen Tagen wurde ein Zwergseidenäffchen aus dem Vivarium Darmstadt in der Augensprechstunde vorgestellt. Der winzige Patient mit einem Gewicht von nur 140 (!) Gramm hatte sich eine schlimme und extrem schmerzhafte Hornhautverletzung zugezogen. Das Auge war leider nicht zu retten und musste entfernt werden. Für uns - schon wegen der Größe - ein spannender Patient für Narkose und OP!

Noch am selben Tag war der kleine Kerl wieder munter und nach wenigen Tagen wieder in seine Familie integriert. Das beste Zeichen dafür, dass er kaum beeinträchtigt ist und als volles Familienmitglied akzeptiert wird: er darf als Babysitter eines neugeborenen Zwillingspaares die beiden Jungtiere ohne Vorbehalt auf den Arm nehmen!



 
Sprechzeiten

Termine in unseren Sprechzeiten zwischen 8 und 18 Uhr vereinbaren Sie bitte unter Telefon 06192/290-290

24h Notfallbereitschaft

Sie erreichen uns in dringenden medizinischen Notfällen rund um die Uhr unter der Telefonnummer 06192/290-290

Telefon

Telefon: 06192/290-290
Telefax: 06192/290-299