01.07.2016

"MySun" ist unsere Patientin des Monats

Die weiße Schäferhündin kämpft tapfer gegen ihre Krebserkrankung

„MySun“ ist eine 7-jährige weiße Schäferhund Hündin, bei der im Oktober 2015 ein sogenanntes Malignes Lymphom, „Lymphdrüsenkrebs“, festgestellt wurde. Bleibt diese Erkrankung unbehandelt, führt sie innerhalb weniger Wochen zum Tod des Tieres.

Die einzige Hilfe verspricht eine medikamentelle Therapie, eine Chemo-Therapie – wie beim Menschen auch. Die Besitzer von „MySun“ entschieden sich für die Behandlung und reisten über mehrere Monate regelmäßig aus Nürnberg zur Therapie nach Hofheim. Schon nach der ersten Behandlung waren alle Lymphknoten wieder auf normale Größe geschrumpft, bei „MySun“ traten nur minimale Nebenwirkungen durch die Medikamente auf und sie hatte während der gesamten Therapie eine normale Lebensqualität.

Tapfer hat sie alle vier Zyklen der Behandlung durchgestanden – das muss sein, auch wenn die Behandlung sofort gut anspricht. Ende Mai war der 4. Zyklus zu Ende und mittlerweile muss „MySun“ nur noch alle 4 Wochen zur Nachkontrolle nach Hofheim reisen. Wir hoffen mit ihr und Ihren Besitzern, dass der Tumor möglichst für immer im Griff ist!

Zum vorherigen Patienten des Monats.



 
Sprechzeiten

Termine in unseren Sprechzeiten zwischen 8 und 18 Uhr vereinbaren Sie bitte unter Telefon 06192/290-290

24h Notfallbereitschaft

Sie erreichen uns in dringenden medizinischen Notfällen rund um die Uhr unter der Telefonnummer 06192/290-290

Telefon

Telefon: 06192/290-290
Telefax: 06192/290-299