15.11.2016

Menschenaffe in Behandlung

"Panisco" litt unter einem chronischen Fremdkörper in der Nasenhöhle

Im November kam "Panisco", ein 6-jähriges Bonobokind aus dem Frankfurter Zoo, zu uns. Er zeigte seit geraumer Zeit Atemprobleme, schnaufte nur durch den Mund und hatte immer wieder Nasenausfluss.

Im CT konnte schnell der Verdacht auf einen Fremdkörper in der Nase gestellt werden. Unsere HNO-Oberärztin Jessica Lorenz konnte anschließend ein großes Stück Holzwolle endoskopisch entfernen. Für uns war der Besuch der Zoo-Crew ein großes Erlebnis und wir freuen uns sehr, dass "Panisco"inzwischen beschwerdefrei atmen kann und wieder mit seinen Freunden durch die Anlage tobt.



 
Sprechzeiten

Termine in unseren Sprechzeiten zwischen 8 und 18 Uhr vereinbaren Sie bitte unter Telefon 06192/290-290

24h Notfallbereitschaft

Sie erreichen uns in dringenden medizinischen Notfällen rund um die Uhr unter der Telefonnummer 06192/290-290

Telefon

Telefon: 06192/290-290
Telefax: 06192/290-299