24.05.2016

Demenz beim Tier

Alterserkrankungen spielen zunehmend eine große Rolle

Demenz oder auch "kognitive Dysfunktion" ist auch bei Hund und Katze ein Thema, das bei den Tierärzten mehr und mehr Beachtung findet. Unsere Haustiere werden durch die gute Versorgung immer älter, so dass "Alterserkrankungen" zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Dr. Thilo von Klopmann hat in einem dpa-Interview Rede und Antwort zu diesem Thema gestanden. Den Zeitungsartikel, der unter anderem in der "Welt" erschienen ist, können Sie hier lesen.



 
Sprechzeiten

Termine in unseren Sprechzeiten zwischen 8 und 18 Uhr vereinbaren Sie bitte unter Telefon 06192/290-290

24h Notfallbereitschaft

Sie erreichen uns in dringenden medizinischen Notfällen rund um die Uhr unter der Telefonnummer 06192/290-290

Telefon

Telefon: 06192/290-290
Telefax: 06192/290-299