18.03.2015

"Simpson" ist unser Patient des Monats

Cockerspaniel "Simpson" ist ein kleines medizinisches Wunder: Im Februar 2010 wurde die Diagnose "Malignes Melanom" an der linken Unterlippe gestellt. Ein sehr bösartiger Tumor, der zwar gut behandelbar ist, in der Regel aber doch innerhalb einiger Monate zum Tod führt.

"Simpson" war der dritte Cocker der Familie, der an dieser Krankheit litt. Interessanterweise waren alle drei Tiere miteinander verwandt. Auch die beiden anderen wurden behandelt und gewannen für eine Zeitlang ihre Lebensqualität zurück. Leider verstarben sie aber innerhalb der für diesen Tumor "normalen" Überlebenszeit.

Und Simpson lebt noch heute! Die Besitzer ließen nichts unversucht und unternahmen große Anstrengungen für ihr geliebtes Tier. 2 Operationen am Tumor, die chirurgische Entfernung einer Lymphknotenmetastase im Herbst 2010, Strahlentherapie und Chemo, sowie auf Initiative der Besitzer eine Tumor-Vaccine und eine Misteltherapie kamen zum Einsatz. 

Seitdem ist "Simpson" tumorfrei! Eine Erfolgsgeschichte, die anderen Krebspatienten Mut machen kann und für uns Anlass zu großer Freude ist.

Zum vorherigen Patienten des Monats.



 
Sprechzeiten

Termine in unseren Sprechzeiten zwischen 8 und 18 Uhr vereinbaren Sie bitte unter Telefon 06192/290-290

24h Notfallbereitschaft

Sie erreichen uns in dringenden medizinischen Notfällen rund um die Uhr unter der Telefonnummer 06192/290-290

Telefon

Telefon: 06192/290-290
Telefax: 06192/290-299